Motorradfahrer kracht gegen Fußgänger in Demitz-Thumitz

Zuletzt aktualisiert:

Ein Fußgänger ist vergangene Nacht in Demitz-Thumitz bei Bischofswerda von einem Motorradfahrer angefahren worden. Der Passant und der Kradfahrer wurden schwer verletzt. Beide – 24 Jahre alt – kamen in Krankenhäuser, so die Polizei. Eine Ersthelferin erlitt einen Schock. Der Fußgänger lief offenbar vorschriftsmäßig auf der rechten Straßenseite.

Der Unfall passiert unweit der Freiwilligen Feuerwehr. Die Schlossallee war drei Stunden gesperrt.