• Foto: KSB Bautzen

    Foto: KSB Bautzen

Nachwuchssportler aus Kreis Bautzen geehrt

Zuletzt aktualisiert:
Autor: red

Der Kreissportbund Bautzen hat die besten Nachwuchssportler der Region geehrt. Ausgezeichnet wurden neun Mädchen und Jungen. Sie kommen aus Bautzen, Bischofswerda, Oberlichtenau, Lichtenberg, Hoyerswerda und Kubschütz.

Bei den Veranstaltungen der Kreis-Kinder- und Jugendspartakiade begeistern mehr als  3.000 Kinder und Jugendliche Jahr für Jahr im Landkreis Bautzen mit ihren Leistungen in den unterschiedlichsten Sportarten. Mit Schach, Skispringen, Radfahren, Reiten, Sportakrobatik,  Kindertriathlon sind nur einige wenige von insgesamt mehr als 20 vertretenen Sportarten genannt, bei der sich die sportliche Nachwuchs des Landkreises Bautzen in über 30 Wettbewerben sportliche Wettkämpfe lieferte.

Die Preisträger der Sportlerehrung 2019 sind:
Jugend weiblich
Tina Kuntsche – Crossminton – MSV Bautzen 04            
Florentine Mager – Turnen – SG Oberlichtenau               
Annabell Helbig – Fechten – FC Porta Lusatia Bischofswerda

Jugend männlich
Erik Schwarz – Judo – JSV Rammenau 1985
Pascal Boden – Leichtathletik – SC Hoyerswerda
Julian Mann – Judo – TSV 1886 Lichtenberg

Mannschaft
Weibliche Jugend U12 – Faustball – SV Kubschütz
Männliche Jugend U12 – Fausball – SV Kubschütz

Besonderes Engagement
Tobias Leschke – FC Porta Lusatia Bischofswerda