• Symbolbild. Foto: Pixabay

Neiße-Deich wird stabilisiert

Zuletzt aktualisiert:

Der Hochwasserschutz an der Neiße in Hagenwerder wird verstärkt. Die Landestalsperrenverwaltung zieht im Deich eine Spundwand ein. Damit wird der Damm auf einer Länge von 650 Metern abgedichtet und die Standsicherheit erhöht.  Die Arbeiten sollen bis Jahresende abgeschlossen werden. Bund und Land übernehmen die Kosten von rund 1,3 Millionen Euro.  Außerdem wird ein neuer Deichverteidigungsweg gebaut.