• In Ansätzen ist das Außengelände für die Leoparden schon zu sehen. © Zoo Hoyerswerda

    In Ansätzen ist das Außengelände für die Leoparden schon zu sehen. © Zoo Hoyerswerda

Neue Leopardenanlage im Zoo Hoyerswerda: Innenarbeiten fast fertig

Zuletzt aktualisiert:

Im Hoyerswerdaer Zoo entsteht eine neue Leopardenanlage. Die Arbeiten daran laufen auf Hochtouren, wie der Tierpark am Dienstag mitteilte. Die Innenarbeiten seien fast abgeschlossen. Mitte August wurde mit den Außenarbeiten begonnen. Der erste Teil des Fundamentes wurde bereits gegossen.

Angefangen hat alles Anfang Juli mit dem Abriss der alten Löwenanlage. Parallel wurde der Innenstall für die beiden China-Leoparden San und Baobao auf Vordermann gebracht: Gitter wurden verengt und erhöht, Fenster ausgetauscht und die Beleuchtung erneuert. In dieser Woche werden die Betonwände gesetzt. Mitte Oktober sollen Stahlzäune und Glasscheiben eingesetzt werden.

Im Anschluss wird das Gehege hergerichtet. Geplant sind ein kleiner Badeteich und jede Menge Klettermöglichkeiten für das Leopardenpärchen.