• Foto: Gernot Schweitzer

    Foto: Gernot Schweitzer

Neuer Service für Patienten im Hoyerswerdaer Klinikum

Zuletzt aktualisiert:

Patienten im Lausitzer Seenland Klinikum Hoyerswerda können ab sofort kostenfreies WLAN nutzen. Der Zugang gilt für fünf Tage. Demnächst sollen auch Bereiche im Untersuchungs- und Behandlungstrakt an das WLAN-Netz angeschlossen werden. Die Klinikleitung sieht dies als einen Schritt zum „digitalen Krankenhaus“. Ein Punkt ist z.B. die Visite mit der digitalen Patientenakte. Für den WLAN-Ausbau im Lausitzer Seenland Klinikum wurden bisher 24 Kilometer Kupfer und zweieinhalb Kilometer Glasfaserkabel gezogen.