Neues Notarztauto für Kamenz

Zuletzt aktualisiert:

Neues Fahrzeug für Rettungswache Kamenz. Am Vormittag ist ein Notarztauto übergeben worden. Damit kann ein älteres Modell in Reserve versetzt werden. Das neue Auto kostet zusammen mit der medizinischen Ausrüstung 130.000 Euro. Finanziert wird das Fahrzeug zu 100 Prozent durch die Krankenkassen . In Kamenz hat Dienstleister Falck die Rettungseinsätze und Krankentransporte übernommen.

"Falck" ist deutschlandweit an mehr als 60 Standorten aktiv, u.a. in den Landkreisen Spree-Neiße und Görlitz.