• Karte: Kontaktbüro "Wölfe in Sachsen"

    Karte: Kontaktbüro "Wölfe in Sachsen"

Neues Wolfsrudel in der Lausitz

Zuletzt aktualisiert:

In der Lausitz gibt es ein neues Wolfsrudel. Es lebt südlich von Hoyerswerda. Das teilte am Abend das Kontaktbüro „Wölfe in Sachsen“ mit. Wolfsforscher gaben dem neuen Rudel den Namen „Knappenrode II“. 
Der Nachweis des neuen Rudels gelang über die Auswertung genetischer Daten. Ihm wird auch jener Wolf zugeordnet, der im Juni tot in einem Tagebausee in Mortka trieb.

Das ursprüngliche Knappenrode-Rudel hatte im Herbst 2016 sein angestammtes Gebiet verlassen und war nach Norden im Lausitzer Seenland gezogen. Es hat nun den neuen Namen „Knappenrode/ Seenland-Rudel“ bekommen.