Neun Millionen Euro für Senftenberg

Zuletzt aktualisiert:

Senftenberg krempelt die Ärmel hoch. Im nächsten  Jahr stehen Investitionen von rund neun Millionen Euro an. Die Stadtverordneten haben gestern mit großer Mehrheit den Haushalt beschlossen. Zu den größeren Projekten gehören z.B. ein Schulanbau und die Sanierung des Erlebnisbades. Außerdem wird eine stark frequentierte Kreuzung in einen Kreisverkehr umgebaut. "Steuern und Gebühren werden nicht erhöht", sagte uns Bürgermeister Andreas Fredrich. 

Der Haushalt weist ein Defizit von rund 300.000 Euro auf. Das soll durch Geld aus den Rücklagen der Stadt ausgeglichen werden.

Audio:

Reporter Knut-Michael Kunoth im Gespräch mit Bürgermeister Andreas Fredrich