• Symbolbild. Foto: Pixabay

Neun Tagebaubesetzer wieder frei

Zuletzt aktualisiert:

Neun von 18 Tagebaubesetzern aus dem Lausitzer Revier sind wieder frei. Sie haben ihre Identität preisgegeben. Dafür wurden sie aus der Untersuchungshaft entlassen. Die anderen verweigern weiter persönliche Angaben. Sie hatten Anfang der Woche gemeinsam mit anderen Kohlegegnern Bagger in den Tagebauen Welzow-Süd und Jänschwalde besetzt. Die Polizei löste die Aktion auf.  Die Frauen und Männer protestierten n gegen den Abschlussbericht der Kohlekommission. Gegen sie wird wegen Hausfriedensbruchs ermittelt.