• Foto: Sabine Wenzel/ EGZ Görlitz

OB-Wahlkampf in heißer Phase - Bundesprominenz kommt

Zuletzt aktualisiert:

Der Oberbürgermeister-Wahlkampf in Görlitz geht in die heiße Phase. Fast alle Kandidaten holen sich prominenten Beistand in den Ring. Heute Abend  tritt CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer in der Landskronbrauerei auf – gemeinsam mit OB-Bewerber Octavian Ursu.

Grünen-Chef Robert Habeck tourt am kommenden Sonntag an die Neiße.  Im Görlitzer Stadthallengarten will er OB-Kandidatin Franziska Schubert den Rücken stärken. Sie tritt auch für die Wählervereinigung „Bürger für Görlitz“ an. 

AfD-Spitzenkandidat Sebastian Wippel hat Bundessprecher Jörg Meuthen eingeladen. Er spricht Donnerstag in einer Woche in der Landskronbrauerei. Nur die OB-Kandidatin der Linke, Jana Lübeck, kann keinen prominenten Parteivorsitzenden aufbieten.