Oderwitz: Fünf Verletzte nach Frontalcrash

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem schweren Unfall in Oderwitz sind am Donnerstagnachmittag fünf Menschen verletzt wurden. Wie wir auf Nachfrage von der Polizei erfuhren, geriet ein 64-jähriger Autofahrer auf der B96 mit seinem VW in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Er und der 65-jährige Fahrer im anderen Auto zogen sich Verletzungen zu. Auch eine 63 Jahre alte Beifahrerin und zwei Kinder im Wagen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Wie es zum Unfall kommen konnte, ist aktuell noch unklar.

Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Straße musste für die Bergungsarbeiten vorübergehend gesperrt werden. Ermittlungen zur genauen Unfallursache wurden aufgenommen.