Panda kracht gegen Hauswand in Großpostwitz

Zuletzt aktualisiert:

Eine 77-jährige Autofahrerin ist in Großpostwitz gegen ein Wohnhaus gekracht. In ihrem Panda saßen drei Kinder im Alter von acht und drei Jahren. Glück im Unglück: Alle vier wurden nur leicht verletzt. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf.  Die Frau war in Richtung Rodewitz unterwegs, In einer lang gezogenen Kurve kam sie von der Straße ab und durchbrach einen Gartenzaun.