• Foto: Jessica Lisk

    Foto: Jessica Lisk

Paniktüren für Hoyerswerdaer Foucault-Gymnasium

Zuletzt aktualisiert:

Das Foucault-Gymnasium Hoyerswerda wird sicherer gemacht. In den kommenden Tagen werden Panikschutztüren installiert,Schüler und Lehrer sollen bei einer Bedrohung besser geschützt werden, sagte uns Schulleiter Uwe Blazejczyk. Bislang standen die Türen während des Schulbetriebs offen. Die Sicherheitstechnik kostet 5.400 Euro.

Die Regionalstelle des Landesamtes für Schule und Bildung in Bautzen hat die Leiter aller 219 staatlichen Schulen in den Landkreisen Bautzen und Görlitz angeschrieben. Sie werden aufgefordert, ihre Notfallpläne zu aktualisieren und bei Bedarf zu ergänzen. Die Leitfäden wurden vor zehn Jahren erarbeitet – als Reaktion auf das Blutbad von Winnenden. 

Audio:

Schulleiter Uwe Blazejczyk