Party eskaliert in Hoyerswerda

Zuletzt aktualisiert:

In Hoyerswerda ist gestern Abend eine Party eskaliert. Ein 61-jähriger Mieter beschwerte sich über den Krach. Daraufhin sei er von zwei Party-Gästen – 17 und 18 Jahre alt – geschlagen worden, so die Polizei. Der Mieter kam mit Verletzungen im Gesicht ins Krankenhaus. Wie die Polizei weiter mitteilte, seien die herbeigeeilten Polizisten von den beiden Männern beleidigt worden. Die Angreifer hatten Alkohol getrunken.

Die Party fand in einem Keller eines Plattenbaus an der Albert-Einstein-Straße statt.