Pilotprojekt bei BASF Schwarzheide gestartet

Zuletzt aktualisiert:

Die BASF in Schwarzheide wird zum Testfeld. Ein Pilotprojekt zur Anwendung des  mobilen 5G-Übertragungsnetzes wurde gestern offiziell in Betrieb genommen. Partner ist Vodafone. Ausgelotet werden sollen die Potentiale der neuen Funktechnologie für die Prozessindustrie.  BASF erhofft sich von der  schnellen Datenübertragung  Fortschritte in Produktion und Logistik. Der Datenaustausch in Echtzeit mache Fabrikhallen effizienter, verspricht Vodafone-Deutschlandchef Hannes Ametsreiter, Vorstandschef Vodafone.

In einem bestimmten BASF-Werkteil in Schwarzheide sollen z.B. Assistenzsysteme für mobiles Arbeiten in der Anlage mittels Smartphone, Tablet oder Datenbrille getestet werden. Geplant sind auch Drohnentests für Inspektionsflüge oder die Installation kabelloser Sensoren.