POLDI-Mitmachaktion ''Schule oder Kita zu - und was machst du?''..

Zuletzt aktualisiert:

POLDI-Mitmachaktion ''Schule oder Kita zu - und was machst du?'' beendet

POLDI sagt Danke

 

Ende März haben Kinderpolizist POLDI und das Landeskriminalamt Sachsen zur Mitmachaktion Schule oder Kita zu und was machst du? aufgerufen. Seit dem Start der Aktion flatterten nahezu täglich Briefe ins Haus klassisch per Post oder in unser digitales Postfach. Insgesamt haben sich mehr als einhundert Kinder aus ganz Sachsen an der Aktion beteiligt. Mit Bildern, Briefen und Gedichten haben sie POLDI erzählt, was sie den ganzen Tag machen, wenn sie nicht zur Schule oder in die Kindergarten können. Und sie machen ganz schön viel. Es wird gemalt und gebastelt, mit den Geschwistern gespielt, Garten und Natur in der näheren Umgebung zusammen mit der Familie erkundet, Sport getrieben, im Haushalt geholfen, gekocht und gebacken und natürlich werden auch die von den Schulen übermittelten Aufgaben erledigt. Das klingt alles nach Spaß und Freude. Aber viele Kinder brachten auch zum Ausdruck, dass Sie ihre Großeltern, die Freunde oder ihre Klassen- oder Spielkameraden vermissen.

Aber gerade weil der Alltag in diesen Wochen ein wenig auf den Kopf gestellt ist, war es eine Freude zu sehen, dass die Kinder und ihre Familien offenkundig das Beste daraus machen.

Eigentlich hätten es alle Einsender verdient, eines der ausgelobten POLDI-Pakete zu gewinnen. Da Poldi alle Einsendungen kreativ und ganz wunderbar fand, musste letztlich das Los entscheiden. Aus einer Kiste mit allen Namen der teilnehmenden Kinder, hat er drei Zettel gezogen. So hatte jedes Kind die gleiche Chance zu gewinnen.

Über je ein POLDI-Paket dürfen sich Michelle, Kim P. und die Geschwister Elias und Maria freuen.

Begleitet wurde die Gewinnauslosung durch das Social-Media-Team der Polizei Sachsen. Ein Video von der Verlosung mit POLDI finden Sie auf der Facebook-Seite der sächsischen Polizei.

POLDI und die Kollegen des Landeskriminalamtes Sachsen bedanken sich ganz herzlich bei allen Kindern, welche teilgenommen haben und wünschen den Gewinnern viel Spaß mit den Preisen. Wenn du mehr über POLDI erfahren möchtest, klicke auf .

Petric Kleine, Präsident des Landeskriminalamt Sachsen:

"Mit der Aktion von Poldi, dem bekannten Kinderpolizisten, wollten wir den Kindern in ihrem derzeit eingeschränkten Alltag etwas Abwechslung verschaffen. Das positive Echo und die wunderbaren Einsendungen haben uns in dieser Absicht bestätigt. Vielen Dank dafür! Poldi ist nicht nur der Freund aller Kinder, sondern auch Vermittler kinderbezogener Präventionsbotschaften. Es würde mich freuen, wenn noch mehr Eltern unser diesbezügliches Angebot nutzen. Auf der Website gibt es viel Interessantes zu entdecken."

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_72107.htm