Polizei filzt Wohnung in Königswartha

Zuletzt aktualisiert:

Eine Spezialeinheit der Polizei hat die Wohnung eines 63-jährigen Königswarthaers durchsucht. Sichergestellt wurden eine Luftdruck-, Paintball- und Schreckschusswaffe – außerdem ein Funkgerät der Freiwilligen Feuerwehr Wartha. Es galt als gestohlen. Die Kripo prüft die strafrechtliche Relevanz des Falls. Der Bewohner wurde ins Krankenhaus gebracht. Er hatte gesundheitliche Probleme.