Polizei nimmt VW-Pfingsttreffen ins Visier

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Red

Die Polizei hat beim VW-Pfingstreffen auf dem Flugplatz Litten bei Bautzen etwa 350 Autos kontrolliert. Etwa 14.000 Teilnehmer wurden bei dem mehrtägigen Treffen der VW-Szene gezählt. Bei gut jeder dritten Kontrolle hatte die Polizei etwas zu beanstanden und verhängte Ordnungsgelder. In 14 Fällen sind Strafverfahren eingeleitet worden, weil Fahrer zum Beispiel betrunken waren. Zudem sind 108 Autofahrer im Umfeld des Flugplatzes geblitzt worden.