• Foto: Polizei

Polizei sucht Entblößer mit Fischerhut in Bautzen

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei fahndet nach einem Entblößer. Der Mann soll  in Bautzen zwei Kinder belästigt haben - zunächst an der Neuschen Promenade und wenig später im Humboldthain. Das 13-jährige Mädchen und ihr zwei Jahre alter Bruder baten ein Pärchen um Hilfe. Der Täter flüchtete auf einem Fahrrad. Die beiden Taten passierten bereits am 28. April in der Zeit zwischen 17 und 17.30 Uhr.

Personenbeschreibung: Der Entblößer ist etwa 60 bis 70 Jahre alt und zwischen 1,60 Meter und 1,70 Meter groß. Er trug einen beigen Fischerhut, aus dem kurze, füllige, weiße Haare herausschauten. Seine Figur kann als normal bis kräftig mit Bauchansatz beschrieben werden. An seiner Nase befand sich ein auffällig erhabener Fleck. Die Bekleidung des Unbekannten bestand aus einem kurzärmeligen weiß-blaugrau-gestreiften Hemd, welches er über knielangen beigen Shorts trug. Sein Rad war ein älteres Damenrad mit hohem Lenker. 

Zeugenhinweise bitte an das Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Görlitz (Telefon: 03581 468-100) oder an eine andere Polizeidienststelle.