Premiere für Görlitzer "Salongespräch"

Zuletzt aktualisiert:

Görlitz hat ein neues Diskussionsformat – das „Salongespräch“. Zur ersten Ausgabe heute Abend stellt sich der Leiter des Casus-Labors, Michael Bussmann vor. Er will gemeinsam mit den Gästen z.B. über den Einsatz Künstlicher Intelligenz diskutieren. Die Reihe „Salongespräch“ ist eine Veranstaltung des Aktionskreises für Görlitz. Beginn ist um 19 Uhr in der Benigna Bar am Untermarkt 2.