Prozess gegen Serieneinbrecher in Görlitz

Zuletzt aktualisiert:

Ein mutmaßlicher Serieneinbrecher steht heute in Görlitz vor Gericht. Er soll in Wohnungen in Seifhennersdorf und Ebersbach-Neugersdorf eingedrungen sein. Zu seiner Beute gehörten z.B. Fahrräder und Sägen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm fünf Fälle vor.

Der 40-jährige Tscheche wird zur Verhandlung erscheinen. Er sitzt in Untersuchungshaft.