• Foto: Pixabay

    Foto: Pixabay

Prüfungsstart für Oberschüler in der Oberlausitz

Zuletzt aktualisiert:

Für die mehr als 2.000 Oberschüler in der Oberlausitz  und den anderen Regionen in Sachsen beginnen heute die Abschluss­prü­fungen. Den Anfang macht Englisch. Vier schriftliche und eine mündliche Prüfung sind gefordert. So müssen die Schüler ihr Wissen in Deutsch, Mathe­ sowie Biologie, Physik oder Chemie unter Beweis stellen.

Sachsens Kultusminister Christian Piwarz drückt den Schülern die Daumen und wünscht viel Erfolg. Mit einem guten Abschlusszeugnis stünden ihnen alle Türen offen. Sie hätten beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Im vergangenen Jahr bestanden  97,4  Prozent der Oberschüler in Sachsen die Prüfungen.