Raumluftfilteranlagen für Schulen und Kitas in Kamenz

Zuletzt aktualisiert:

Die Linke im Kamenzer Stadtrat fordert die Installation von Raumluftfilteranlagen in den städtischen Kitas und Schulen. Damit könnten die Kinder effektiv vor einer Corona-Infektion geschützt werden. Zugleich sei damit eine Rückkehr zum langfristigen Präsenzunterricht möglich. 

Die Kosten von einer Dreiviertelmillion Euro könnten durch Fördermittel und nicht mehr benötigtes Geld zum Grundstückskauf an der Jesauer Straße zum Teil gedeckt werden, so Fraktionschef Alex Theile. Er hält auch für denkbar, Vereinbarungen mit privaten Unternehmen zu schließen.

Audio:

Linke-Fraktionschef Alex Theile