Reichenbach: S111 wird zur Baustelle

Zuletzt aktualisiert:

Autofahrer müssen ab heute in Reichenbach mit Einschränkungen rechnen. Die S111 wird vom Alten Ring bis zum Markt zur Baustelle. Darüber informierte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr.

In den nächsten Wochen soll das alte Natursteinsteinpflaster durch eine neue Asphaltschicht ersetzt werden. Auch eine barrierefreie Bushaltestelle wird errichtet. Dafür wird der Verkehr ab heute über die Bahnhofstraße, den südlichen Alten Ring und den Steinweg umgeleitet. Bis zum 19. November sollen alle Arbeiten geschafft sein.

Für die Baumaßnahme investieren Stadt und Land rund 170.000 Euro.