Reizgasattacke in Obergurig und Diebstahl aus Görlitzer Kirche - keine Täter ermittelt

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei hat die Ermittlungen zu einem Angriff mit Reizgas auf einem Dorffest vergangenen Sommer in Obergurig bei Bautzen abgeschlossen. Ein Tatverdächtiger konnte nicht gefunden werden. Bei dem Vorfall wurden 21 Gäste verletzt.

Und wie ist der Ermittlungsstand zum Einbruch in die Görlitzer Frauenkirche? 

Auch in diesem Fall kam die Polizei den Tätern nicht auf die Schliche. Die Akte liegt nun in der Staatsanwaltschaft. Die Behörde kann entscheiden, dass nachermittelt oder die Sache eingestellt wird.

Die Diebe hatten im vergangenen Sommer sich vermutlich in der Kirche am Görlitzer Kaufhaus einschließen lassen.   Sie rissen Orgelpfeifen heraus, schlugen Glasvitrinen ein, stießen ein vergoldetes Kruzifix vom Hauptaltar, zerstörten eine Apostelfigur und brachen eine Spendenbox auf. Geld, Bibeln Leuchter und Mikrofone wurden gestohlen.