Rentner rauscht in Geschäft in Bautzen - Lkw-Fahrer stößt gegen Brücke in Bad Muskau

Zuletzt aktualisiert:

In Bautzen ist ein Rentner mit seinem Skoda in ein Geschäft gerauscht. Zum Glück kam niemand zu Schaden. Der 82-Jährige hatte beim Einparken offenbar Gas und Bremse  verwechselt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 10.000 Euro.

Ein Lkw-Fahrer ist auf der B115 in Bad Muskau gegen eine Brücke gestoßen. Er hatte einen Bagger aufgeladen. Das Gespann war mit 4,70 Meter um 70 Zentimeter zu hoch. Durch die Kollision entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen aufgneommen.