Rentnerin verteidigt Fahrrad gegen Räuber

Zuletzt aktualisiert:

Eine Rentnerin hat in Ebersbach-Neugersdorf ihr Fahrrad verteidigt. Dabei wurde die 69-Jährige verletzt. Ein Mann wollte ihr E-Bike rauben. Er hatte keine Skrupel.

Die Rentnerin war auf dem Weg zu einer Bekannten. Auf der Amtsgerichtsstraße merkte sie, dass ihr ein hellblauer Pkw folgt. Sie stellte ihr Rad ab und sicherte das Rahmenschloss. Ein Mann stieg aus dem Auto, kam auf sie und stieß sie beiseite. Mit Pfefferspray sprühte er der Frau ins Gesicht. Dann griff er sich das Rad und wollte damit zum Wagen. Die Rentnerin holte den Räuber ein und zerrte an ihrem E-Bike. Der Täter schlug auf sie ein. 

Als ein Zeuge der Frau zur Hilfe kam,  flüchtete der Räuber zu seinem Komplizen. Sie rasten im Auto davon. Eine Fahndung blieb bislang ohne Erfolg. Die Ermittlungen dauern an.