Rettungsübung am Riesenrad in Bautzen

Zuletzt aktualisiert:

Bautzener Feuerwehrleute haben heute auf dem Rummel den Ernstfall trainiert. Sie nutzten das Riesenrad auf dem Schützenplatz für eine Höhenrettungsübung. 

Angenommen wurde diese Lage: Das 40 Meter hohe Riesenrad steckt fest. Ein Besucher hat akute gesundheitliche Probleme. Also ein Notfall. Die  30 Meter hohe Drehleiter der Feuerwehr reichte für die Rettung nicht aus.  

So musste die Höhenrettungstruppe ran. Eine sogenannte Seilstrecke wurde aufgebaut. Anschließend seilte sich ein Retter mit dem Gast ab.