Revierkonferenz in Niesky

Zuletzt aktualisiert:

Eine Bilanz zum bisherigen Strukturwandel wird heute Nachmittag auf einer Revierkonferenz in Niesky gezogen. Dazu werden Sachsens Regionalentwicklungsminister Schmidt und der Chef der Sächsischen Agentur für Strukturentwicklung Mühlberg erwartet. Unternehmer aus der Region werden aus ihrer Sicht über Fortschritte, Probleme und Hemmnisse berichten.

Bislang wurden mehr als 100 Strukturwandelprojekte aus den Landkreisen Görlitz und Bautzen bestätigt. Weiter befinden sich in der Prüfung.