Razzia in Riesa

Zuletzt aktualisiert:

In einem Großeinsatz haben Zoll und Polizei am Mittwochabend mehrere Wohnungen und Restaurants durchsucht - und zwar in Binz auf Rügen, im brandenburgischen Elsterwerda und bei uns in Sachsen in Riesa. Die Beamten ermitteln gegen zwei Männer, die Arbeitskräfte aus Albanien und Mazedonien illegal nach Deutschland gebracht und in der Gastronomie beschäftigt haben sollen. Das hat die Bundespolizei heute mitgeteilt.

Den Lohn sollen sie den Arbeitern vorenthalten haben. Insgesamt 140 Beamte sind in den drei Orten im Einsatz gewesen und haben Geschäftsunterlagen und Computer beschlagnahmt.