Rödertalbienen beenden Hinrunde ohne Punktgewinn

Zuletzt aktualisiert:
Autor: dpa

Die Handballerinnen des HC Rödertal haben ihre 13. Niederlage kassiert. Der Erstliga-Aufsteiger unterlag vor 1008 Zuschauern beim VfL Oldenburg mit 26:29 (13:16) und bleibt damit auch nach dem letzten Spiel der Hinrunde punktlos am Tabellenende. Dabei zeigten sich die Großröhrsdorferinnen deutlich verbessert und konnten das Geschehen bis zur 20. Minute absolut ausgeglichen gestalten. Auch nach einem 14:20-Rückstand (35.) kämpften sich die Schützlinge von Maximilian Busch noch einmal auf zwei Tore heran. In der Schlussphase aber erwies sich der Gastgeber als routinierter und sicherte sich die beiden Punkte.