Rödertalbienen feiern ersten Punktgewinn

Zuletzt aktualisiert:
Autor: dpa

Die Handballerinnen des HC Rödertal haben im 21. Spiel den ersten Punkt in der Bundesliga geholt. Das Aufsteiger-Team von Trainer Maximilian Busch erkämpfte am Samstag daheim ein 26:26 (13:11) gegen den Tabellenvorletzten Neckarsulmer SU.

Beste Werferin war Brigita Ivanauskaite mit fünf Toren. Rödertal bleibt allerdings auch nach dem ersten Erfolgserlebnis abgeschlagener Letzter mit sieben Punkten Rückstand auf Neckarsulm.

In der achten Minute traf Ivanauskaite vor 528 Zuschauern zum ersten Tor für Rödertal. Kurz vor dem Ende führten die Gastgeberinnen mit einem Tor. Lena Hoffmann, die mit 7/2 Treffern auch erfolgreichste Werferin von Neckarsulm war, glich aber vom Siebenmeterpunkt aus.