• Foto: Jessica Lisk

    Foto: Jessica Lisk

Schildkröten im Zoo Hoyerswerda bekommen Gesellschaft

Zuletzt aktualisiert:
Autor: dpa

Die beiden Galapagos-Riesenschildkröten im Zoo Hoyerswerda erhalten Gesellschaft von Artgenossen. Morgen  sollen die beide neuen Tiere namens Joline und Jo im gemeinsamen Gehege die alteingesessenen Bewohner Jolante und Bert kennenlernen. Die zwei neuen Riesenschildkröten sind gerade einmal vier und sechs Jahre alt -  Bert und Jolante schon 59 und 60 Jahre. Bei Jo steht das Geschlecht noch nicht fest, Joline ist ein Weibchen. Beide stammen aus dem Zoo Zürich.