Schmerzensgeld für verletzten Beifahrer

Zuletzt aktualisiert:


Verletzt sich die Beifahrerin bei einem Unfall, weil sie sich gerade in den Fußraum bückt, kann das Schmerzensgeld um 40 Prozent gekürzt werden. Sie hebt damit die Schutzfunktion des Gurtes auf. Das kann wie ein Nichtanlegen des Gurtes gelten.(Oberlandesgericht München, Az. 10 U 2718/15)