Nach Tötungsdelikt in Leipziger Hotel: Haftbefehl gegen 42-Jährigen

Zuletzt aktualisiert:

Nachdem in einem Leipziger Hotel eine tote Frau gefunden wurde, hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen den 42-jährigen Tatverdächtigen erlassen, das hat die Polizei jetzt mitgeteilt. Der Mann war am Mittwochabend festgenommen worden. Er ist dringend tatverdächtig, die 31-jährige Bulgarin getötet zu haben. Sie wurde am Dienstag in dem Hotel tot aufgefunden. Die Ermittlungen zur Todesursache und den Umständen der Tat dauern an. Weitere Auskünfte werden wegen der laufenden Ermittlungen nicht erteilt.