• Foto: Rocci Klein

    Foto: Rocci Klein

Schwerer Unfall auf der A 4 bei Pulsnitz

Zuletzt aktualisiert:

Bei zwei Unfällen mit insgesamt vier Lkw auf der A 4 bei Pulsnitz ist einer der Fahrer verletzt worden. Wie unser Korrespondent berichtet, kam zunächst ein Lkw von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Wildzaun. Daraufhin bildete sich ein Stau, in denen drei  Lkw krachten. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Die Autobahn war in Richtung Dresden komplett gesperrt.