Schwerer Unfall in Schönau-Berzdorf - Feuerwehrmann auf dem Weg zum Einsatz

Zuletzt aktualisiert:

Ein 21-jähriger Feuerwehrmann ist in Schönau-Berzdorf verunglückt. Laut Polizei verlor der Mann auf der Hauptstraße bei überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei wurde er im Fahrzeug eingeklemmt und musste aus dem Wagen befreit werden. Der Kamerad sei auf dem Weg zum Feuerwehrdepot vermutlich zu schnell gefahren, heißt es.

Rettungskräfte brachten den Autofahrer mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest ergab 0,3 Promille. Eine Blutabnahme wurde angeordnet. Dem Unfallverursacher droht ein Strafverfahren. Sein Führerschein wurde sichergestellt. (mit dpa)