Schwerer Unfall mit acht Verletzten bei Großschweidnitz

Zuletzt aktualisiert:
Autor: dpa

Acht Menschen wurden bei einem Unfall bei Großschweidnitz teilweise schwer verletzt. Ein 52 Jahre alter Autofahrer war am Dienstagnachmittag von Großschweidnitz nach Kottmarsdorf unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in den Gegenverkehr geriet, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch. Das Fahrzeug des 52-Jährigen kollidierte mit einem entgegenkommenden Transporter, drehte sich um die eigene Achse und kollidierte dann mit einem weiteren Auto.

Der 52-Jährige und seine drei Mitfahrer im Alter von 35, 39 und 48 Jahren wurden schwer verletzt. Der 41 Jahre alte Fahrer des Transporters und sein 47 Jahre alter Beifahrer wurden leicht verletzt. Fahrer und Beifahrer des anderen Autos, beide 47 Jahre alt, wurden ebenfalls leicht verletzt. Die Landstraße musste rund fünf Stunden gesperrt werden.