Soko Argus ermittelt zu Einbrüchen in Ostritz und Kottmar

Zuletzt aktualisiert:

Die Soko Argus hat Ermittlungen zu Einbrüchen in Ostritz und Kottmar aufgenommen. Sie sucht dringend Zeugen. Am 11. September hatten es Langfinger in Ostritz auf Büroräume in der Bahnhofsstraße abgesehen. Dort ließen sie einen Tresor mit mehreren tausend Euro Bargeld mitgehen. Im Kottmarer Ortsteil Neueibau brachen Unbekannte am 15. September in einen Betrieb auf der Dorfstraße ein. Auch hier wurde ein Tresor mit mehreren tausend Euro Bargeld mitgenommen. Diesen fanden Zeugen ungeöffnet auf dem Nachbargrundstück.

Ob die beiden Fälle in Zusammenhang stehen, ist noch nicht klar. Hinweise nimmt die Soko Argus unter 03581 468 100 entgegen.