• Foto: Pixabay

    Foto: Pixabay

Sonnenreicher Herbst in Sachsen

Zuletzt aktualisiert:

Sachsen hat in diesem Herbst die meiste Sonne abbekommen. - im Vergleich zu den anderen Bundesländern. Der Deutsche Wetterdienst zählte 365 Stunden Sonnenschein. Das langjährige Mittel liegt bei 319 Stunden. Mit rund zehn Grad war es auch eineinhalb Grad wärmer. Allerdings hat es wenig geregnet. 150 Liter pro Quadratmeter wurden gemessen. Damit belegt Sachsen den vorletzten Platz im Deutschlandvergleich.