Sorbisches Schulzentrum Bautzen geht digital

Zuletzt aktualisiert:

Das Sorbische Schul- und Begegnungszentrum Bautzen geht digital. In den Sommerferien wird modernde Netzwerktechnik installiert. Ein leistungsfähiger Server soll ans Netz. In den Herbstferien werden in über 100 Räumen fast 370 neue Datenports eingerichtet. Die Schule wird mit Laptops und digitalen Tafeln ausgerüstet. 18 Kilometer Datenkabel werden verlegt.

Den Zuschlag hat eine Firma aus Görlitz bekommen. Die Gesamtkosten werden mit 880.000 Euro beziffert.