• Foto: Pixabay

    Foto: Pixabay

Start für Breitbandausbau im Kreis Görlitz

Zuletzt aktualisiert:

Der Breitbandausbau im Kreis Görlitz kann beginnen. Los geht‘s in Löbau. Am 30. September wird im Ortsteil Wohla der der erste Spatenstich für leistungsfähige Internetanschlüsse gesetzt. Insgesamt 31 Orte im Landkreis werden angeschlossen. Einwohner können sich im Internet über den Ausbaustand informieren.

Der Internetausbau soll bis Ende 2022 abgeschlossen sein. Dann werden rund 7.500 Privathaushalte und 660 Unternehmen mit mindestens einem Gigabit surfen können. Die Aufträge hatten Enso, Telekom und NetCommunity erhalten.

Audio:

Landratsamtsdezernentin Heike Zettwitz