• Pließkowitzer im Gemeinderat. Foto: Archiv

    Pließkowitzer im Gemeinderat. Foto: Archiv

Steinbruchgegner von Pließkowitz brauchen neue Taktik

Zuletzt aktualisiert:

Die Steinbruchgegner von Pließkowitz brauchen eine neue Taktik. Das Landratsamt Bautzen hat die Gemeinde aufgegordert, den Beschluss, die einzige Zufahrtsstraße zum Bruch auf Fahrzeuge von maximal 7,5 Tonnen zu begrenzen, wieder aufzuheben. Begründung: Die Gemeinde sei dafür nicht zuständig.

Mit dem Beschluss hatten die Pließkowitzer die Hoffnung verbunden, dass der Steinbruchbetreiber sich mit ihnen an einen Tisch setzt und eine Lösung sucht. Viele Einwohner fühlen sich schon seit Jahren durch die Sprengungen belästigt. Sie beklagen Schäden an ihren Häusern, die aber laut einem Gutachten angeblich nicht mit dem Steinbruch in Verbindung stehen.

Vergangene Woche schrieb uns Anwohnerin Marita Scholte, dass ein Biotop mit geschützten Eidechsen zugschüttet werde. Wir prüfen das.