Streit vor Kelterei in Arnsdorf eskaliert - Mann überfahren

Zuletzt aktualisiert:

Ein Mann ist einer Frau zur Hilfe  geeilt. Sie hatte Streit mit einem Autofahrer.  Sein beherztes Eingreifen vor einer Kelterei in Arnsdorf im Kreis Bautzen hat  der 77-Jährige   mit seinem Leben bezahlt.

Ein Autofahrer wollte heute Vormittag sein Obst abgeben. Dabei wollte er sich offenbar vordrängeln, so die Polizei. Der 74-Jährige geriet mit einer Frau in Streit.  Ein Zeuge rief den Autofahrer zur Ordnung. Das aber half offenbar nichts.  Die Lage eskalierte.  Der Helfer stellte sich vor das Auto. Daraufhin setzte sich der 74-Jährige in seinen Wagen und fuhr den Mann um, so die Polizei weiter. Der 77-Jährige erlag wenig später im Krankenhaus seinen schweren Kopfverletzungen.

Ermittlungen  zum Verdacht der Körperverletzung mit Todesfolge wurden aufgenommen.