• Foto: Pixabay

    Foto: Pixabay

Strom für EnviaM-Kunden wird teurer

Zuletzt aktualisiert:

Strom für EnviaM-Kunden in der Lausitz wird teurer. Der Versorger dreht am 1. Januar an der Preisschraube. Die Kilowattstunde kostet künftig 1,65 Cent brutto mehr als bisher. Das Unternehmen begründete die Preiserhöhung wurde mit gestiegenen Beschaffungskosten. Die Grundpreise bleiben konstant.

Laut enviaM zahlen Privatkunden mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 2.000 Kilowattstunden künftig 29,35 Cent je Kilowattstunde und damit sechs Prozent mehr als bisher. Die Jahresstromrechnung würde in diesem Fall von 688,44 Euro auf 721,28 Euro steigen.