• Foto: Moritz Kertzscher

    Foto: Moritz Kertzscher

Tag des offenen Denkmals in der Lausitz

Zuletzt aktualisiert:

Wie jedes Jahr ist der zweite Sonntag im September Denkmaltag. Aber auch bei dieser Veranstaltung ist diesmal wegen Corona alles etwas anders.Koordiniert wird der Tag von der Deutschen Denkmalstiftung, und die hat empfohlen, auf digitale Angebote umzustellen.

Das haben auch viele gemacht. So können z.B. in Zittau und Weißwasser nur online die Baudenkmäler besichtigt werden. Hingegen in Görlitz können sich Neugierige auch vor Ort in der Stadthalle umsehen. Die Kulturservicegesellschaft möchte die Gelegenheit nutzen, um über die Sanierung der Halle zu informieren. Die Stadt Bautzen hat den Tag des offenen Denkmals in diesem Jahr ganz abgesagt.

Eine genaue Übersicht mit allen Veranstaltungen finden Sie unter www.tag-des-offenen-denkmals.de