• Wirtschaftsförderin Andrea Behr: Wir brauchen dringend Gewerbeflächen. Foto: kmk

    Wirtschaftsförderin Andrea Behr: Wir brauchen dringend Gewerbeflächen. Foto: kmk

Über 5 Mio Euro für Görlitz

Zuletzt aktualisiert:

Görlitz erhält rund fünfeinhalb Millionen Euro. Damit kann ein neues Gewerbegebiet im Ortsteil Schlauroth erschlossen werden. Die Stadt bekommt 90 Prozent der Kosten vom Land Sachsen gefördert. Görlitz braucht dringend Gewerbeflächen. So ist das Gewerbe- und Industriegebiet im Ortsteil Hagenwerder voll belegt.  In Schlauroth sollen insgesamt 20 Hektar erschlossen werden.

Oberbürgermeister Octavian Ursu: " Mit der Zusage der Fördermittel für die Erschließung des ehemaligen Bahngeländes in Schlauroth bekommen wir die Chance, den Wirtschaftsstandort Görlitz zu stärken".

Mit der Erschließung soll voraussichtlich im Frühjahr 2020 begonnen werden.

Audio:

Andrea Behr