Über 600 ukrainische Kriegsflüchtlinge in Bautzen

Zuletzt aktualisiert:

Mehr Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine in Bautzen. Derzeit leben rund 620 in der Spreestadt – und damit rund 200 mehr als vor zwei Monaten. Gut ein Fünftel sind Erwachsenen. Die meisten Minderjährigen sind zwischen elf und 18 Jahren alt. Das teilte die Stadtverwaltung mit.

"Der Prozess der An- und Abmeldungen ist dynamisch, die Meldungen ändern sich täglich", so Rathaussprecherin Josephine Brinkel.