Unbekannte verursachen Unfälle und flüchten

Zuletzt aktualisiert:

Gleich mehrere Unfallfluchten beschäftigten Freitagabend die Beamten des Polizeirevieres Kamenz. U. a. streifte ein Bus in Pulsnitz gegen 18 Uhr ein parkendes Auto. Es entstand ein Sachschaden von 1.600 Euro. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter.

Wenig später rammte ebenfalls in Pulsnitz ein Unbekannter auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts ein anderes Auto. Auch er ergriff die Flucht.

Zuletzt streifte gegen 23 Uhr ein Autofahrer auf der Bahnhofstraße in Großröhrsdorf ein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Der Unbekannte ergriff zu Fuß die Flucht und ließ seinen Wagen mit einem Totalschaden zurück.