• Foto: Rocci Klein

    Foto: Rocci Klein

  • Foto: Rocci Klein

    Foto: Rocci Klein

Unwetter über Bischofswerda

Zuletzt aktualisiert:

Ein Gewitter mit kräftigen Regen- und Hagelschauern hat am Nachmittag in und um Bischofswerda die Feuerwehren auf Trab gehalten. Bäume stürzten um, Schlamm lief auf Straßen. Die Einsatzkräfte beseitigten die Hindernisse.

Zunächst wurde die Feuerwehr im Ortsteil Weickersdorf alarmiert. Ein Baum war auf die Weickersdorfer Straße gestürzt. Dann wurden die  Feuerwehren aus Demitz-Thumitz, Medewitz und Rothnaußlitz nach Pottschapplitz gerufen. Auf der Ringstraße hatte sich Schlamm auf der Straße gesammelt. Die Kameraden reinigten die Straße und spülten verstopfte Rohre frei.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Schönbrunn und Burkau unterstützten die Kameraden aus Demitz-Thumitz dann ab 16:15 Uhr. Dort hatte sich Schlamm und Geröllt auf der Schönbrunner Straße in Pohla breit gemacht.